Forum Harninkotinenz

Egal, ob sie selber betroffen sind oder es sich dabei um Familienangehörige oder Freunde handelt – der Umgang mit Harninkontinenz im täglichen Leben fällt oft schwer. Im Forum können Sie sich über alle Aspekte zum Thema Harninkontinenz austauschen.

  

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community .

  • 20.10.2005, 07:50 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 17.06.2016, 13:21 Uhr
    Hi,bei mir wurde jetzt festgestellt,das ich eine überaktive Blase habe.Ich nehme seit 2 Wochen Vesikur in Tablettenform ein,der Erfolg geht allerdings recht langsam vorran,ich hoffe ja nicht ich bin...   mehr...
  • 12.10.2005, 08:32 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 15.10.2005, 11:17 Uhr
    Guten Abend, Unser Vater wurde mit einem Katheter aus dem Krankenhaus entlassen (Prostata). Nun würde er gerne wieder ein Bad nehmen, da wir auch keine echte Dusche haben. Geht das? Uns wurde...   mehr...
  • 19.09.2005, 06:54 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 31.08.2010, 08:02 Uhr
    Ich bin 33, männlich, kerngesund (?), sportlich und momentan rundum glücklich. Da passierte mir heute folgendes: während einer Besprechung in einem angemieteten Seminarraum trank ich recht viel (3...   mehr...
  • 19.05.2005, 04:59 Uhr  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag am 14.12.2016, 01:26 Uhr
    Hallo, seit gut vier Wochen plagt mich die Blase. Ich habe seit zwei Jahren immer wieder mit der Blase zu tun - ständig Blasenentzündungen gehabt. Schließlich habe ich Antibiotika verschrieben...   mehr...
  • 20.04.2005, 06:06 Uhr  |  Beiträge: 42
    Neuester Beitrag am 30.03.2006, 01:53 Uhr
    Ein paar Gedanken... Es gibt doch verschiedene Formen des Bettnässens. Auftreten, Quantität und Qualität sind unterschiedlich. Auch die Reaktion darauf seitens der betroffenen. Genauso gibt es ja...   mehr...
  • 11.03.2005, 06:47 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 18.08.2005, 02:16 Uhr
    Hallo, ich habe seit 2 Jahren das Problem, daß ich ab und zu (sehr unregelmäßig) Urin über die Scheide (also nicht die Harnröhre!) verliere. Dies würde eigentlich auf eine Fistel hindeuten, die konnte...   mehr...
  • 08.03.2005, 08:56 Uhr  |  Beiträge: 24
    Neuester Beitrag am 12.04.2006, 07:19 Uhr
    Nachdem ich seit ca. 6 Monaten das Medikament Yentreve eingenommen habe, hat mir meine Krankengymnastin empfohlen, das Medikament abzusetzen, da die Gefahr einer Abhängigkeit bestehen würde. Ich habe...   mehr...
  • 26.12.2004, 01:02 Uhr  |  Beiträge: 18
    Neuester Beitrag am 04.01.2010, 12:53 Uhr
    Hallo, mein Name ist Robert, ich bin 35 Jahre alt und lebe seit einem halben Jahr getrennt. Ein Problem, das zum Ende meiner Ehe führte, war, dass ich ab und an Windeln trage und einnässe sowie...   mehr...
  • 20.05.2004, 03:32 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 26.05.2010, 09:56 Uhr
    hallo, hatte vor ein paar jahren eine gebärmutterentfernung mit vorderer und hinterer scheidenplastik. grund: gebärmuttervorfall, blasen- und darmvorfall. leider hat die korrektur der blasen- und...   mehr...
  • 16.05.2001, 10:20 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 11.01.2006, 08:36 Uhr
    <p>Sehr geehrte Damen und Herren, <p>Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir zu meinem Problem eine Stellungnahme geben könnten. Ich bin 38 Jahre alt und habe drei Kinder im Alter von 13,11 und 8...   mehr...