Schmerzen nach TOT-band OP

Kategorie: Special-harninkontinenz.de » Forum Harninkontinenz

15.11.2007 | 12:59 Uhr

Hallo ihr lieben!
Im Mai diese jahres wurde mir ein TOT-Band eingesetzt.Und seid dem habe ich beim Wasserlassen Sckmerzen.Es wurden sch sehr viele Untersuchungen gemcht, aber alles ohne Erfolg.Jetzt ist die Rede von einer Durchtrennung des Bandes.Wer kann mir vielleicht weiterhelfen oder hat die Gleichen Probleme.Wäre sehr Dankbar für Antworten.
Gruss Manuela

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
08.12.2007, 11:59 Uhr
Antwort

Hallo liebe Manuela!
Bei mir wurde im August eine TVT-Bandplastik eingesetzt,die mir erhebliche Beschwerden bereitete.Hatte beim Wasserlassen zwar keine Schmerzen,jedoch dauerte es sehr lange,bis die Blase geleert war.Das Bändchen verursachte mir auch bei Intimitäten starke Beschwerden. Es wurde letztendlich festgestellt,das Bändchen ist zu stramm und sitzt zu dicht unter der Haut.Vor wenigen Tagen wurde nun das eine Band auf der rechten Seite ganz entfernt und auf der linken Seite zum teil durchtrennt.Beim Wasserlassen bemerke ich schon eine Besserung und das andere ,wird sich zeigen,wenn die Wundheilung abgeschlossen ist,welche sicher noch ein weilchen dauern wird.Wie mir versichert wurde, sind Komplikationen bei einem TVT-Band, sehr selten. Alles Gute ,Gruss Sieglinde

Beitrag melden
13.03.2008, 06:17 Uhr
Antwort

Mir wurde v4/=6 ein TVT-Band eingesetzt. Hatte ein Jahr lang immer Blasenentzündung mit Bakterien. Im 3/7 wurde mir das Bank durchtrennd,iwegen zu nah an die Blase angebracht, so sagte man mir. Die OP war in der Uniklinik. Nach einem weiteren Jahr mit viel Blasenentzündungen hat man jetzt festgestellt, daß ich einen Reflux habe. (Was mit dem TVT-Band nichts zu tun hat)
Nun werde ich weiter sehen. Gruß Veronika

Beitrag melden
11.07.2010, 12:22 Uhr
Antwort

Hallo, bei mir werden 2 TVT-Bänder morgen wieder herausgenommern, weil diese lt. Ultraschall verrutscht sind. Ich werde es erstmal ohne versuchen und dann mit dem Arzt entscheiden, ob eine erneute OP mit dem Einlegen des TOT-Bandes nötig ist.
Hat jemand damit posive Erfahrungen!
Gruß Heide

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Harninkontinenz.

Stellen Sie selbst eine Frage

an die Nutzer unserer Community oder unsere medizinischen Experten!

Services

Zum Seitenanfang