Avatar

Blasenentzündung,Antibiotika

Kategorie: Special-harninkontinenz.de » Expertenrat Harninkontinenz | Expertenfrage

13.09.2019 | 13:09 Uhr

Liebe Experten Team, 

Ich habe seit Jahren wiederkehrende blasenentzündung.  Ein mal hatte ich sogar einen nierenbeckenetzüdung.

Jetzt liege im Bett mit einer komischen Blasenentzündung. 

Vor eine Woche hat das angefangen, immer nach Geschlechtsverkehr,ich habe versucht mit pflanzlichen Mitteln die wegzubekommen, aber ohne Erfolg. Das urokultur ergab erhöhte leu.aber keine bacterien( ich habe  übelrichendes morgenurin) 37.2° temp.brennen,aber nur wenn ich nicht genug trinke. 

Kann das sein, dass durch die Einnahme von Angocin,vitC und viele Tees, könnte man nicht genügend bacterien bei mir finden? Mir geht es heute 7 tag sehr schlecht.

Der Arzt hat mich empfohlen Citromax 500mg für 3 Tage!

Ich weiß jetzt nicht ob das reicht, ich hätte zu Hause ciprofloxacin 250mg,die hat bei mir gut geholfen, ich befinde mich leider im Ausland und weiß nicht, ob das der richtige Antibiotikum für blasenentzündung ist.

Mit freundlichen Grüßen 

Emm

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
13.09.2019, 14:41 Uhr
Antwort

Ich habe das Antibiotikum genommen, seit 3 Stunden jetz. Mein temp. Ist auf 37.5 gestiegen. Ich habe nur Angst das ich wieder eine Nirebeckenentzündung kriege. 

Wie lange kann ich warten bis das Citromax anschlägt?

Das schlimme ist das ich nicht weiß ob er das richtige für mich ist.

Was wurden sie mir raten?

 

Vielen Dank nochmal. 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
19.09.2019, 20:53 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Emm29,

Ein Antibiotikum sollte innerhalb von 48 Stunden anschlagen. Leider verlangen Sie von uns eine Fernbehandlung, welche in Deutschland aus gutem Grund illegal ist. Auch im Ausland müssen wir sie an ein Arzt verweisen.

Wir wünschen gute Besserung - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Harninkontinenz.

Stellen Sie selbst eine Frage

an die Nutzer unserer Community oder unsere medizinischen Experten!

Services

Zum Seitenanfang